Skip to main content

Teag kontrolliert Hochspannungsleitungen

Exabotix in der Thüringer Allgemeinen Zeitung

Teag-kontrolliert-in-Erfurt-mit-einer-Drohne-taeglich-Hochspannungsleitungen

Oben anklicken, um zum ganzen Artikel zu kommen, digitale Ausgabe zahlungspflichtig

Auszug:

Junges Team mit technikbegeisterten Mitarbeitern

Im vergangenen Jahr hatte die Teag die Drohne angeschafft, ein paar technische Umbauten und Probeflüge waren notwendig, bis sie im Februar dieses Jahres in den täglichen Betrieb gehen konnte. Bisher wurden die Masten regelmäßig mit Helikoptern abgeflogen, um mögliche Beschädigungen zu entdecken. Zudem wird jeder Mast mindestens einmal im Jahr bestiegen. „Mit der Drohne kommen wir zum einen näher ran an die Masten und zum anderen ist durch sie eine frühzeitigere Fehlererkennung möglich“, sagt Mike Bahmann, der Verantwortliche im operativen Bereich für die Hochspannung. Er hatte damals die Anschaffung einer Drohne vorgeschlagen und die Wirtschaftlichkeit nachgewiesen.

Anja Derowski / Thüringer Allgemeine Zeitung 28.08.17